„Frischzellenkur“ für Paul und Paula

„Frischzellenkur“ für Paul und Paula

Aktuell wird der legendäre DDR-Klassiker bei ARRI Media digitalisiert und neu gemastert. Der auf 35 mm gedrehte Film kam 1973 in der DDR in die Kinos und wurde zum großen Erfolg. Nun hat die DEFA Stiftung ARRI Media den Auftrag zum digitalen Remastering erteilt.

Die Legende von Paul und Paula ist einer der erfolgreichsten, in der DDR gedrehten Spielfilme. Er entstand im DEFA-Studio für Spielfilme, Herstellungsgruppe Babelsberg, dem heutigen Studio Babelsberg. Die Regie führte Heiner Carow nach dem Drehbuch von Ulrich Plenzdorf (zugleich DEFA-Dramaturg).